MacStammbaum

Den Vorfahren auf der Spur

Mit MacStammbaum macht man sich auf die Suche nach den eigenen Wurzeln. Mit der Software behält man den Überblick und entdeckt vielleicht neue Familienangehörige. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Mit MacStammbaum macht man sich auf die Suche nach den eigenen Wurzeln. Mit der Software behält man den Überblick und entdeckt vielleicht neue Familienangehörige.

MacStammbaum besteht aus sechs Teilen: Im ersten trägt man die Daten der Familienmitglieder ein, im zweiten erhält man eine vollständige Liste aller Angaben. Dort filtert die Daten nach Namen, Nachkömmling oder Geschlecht. In einem dritten Feld sieht der Anwender die Beziehungen zwischen den Mitgliedern des Stammbaums und im vierten Teil zeigt MacStammbaum die Informationen zu den einzelnen Personen als Text und als Grafik an.

Teil fünf dient dazu, Eltern, Kinder, Großeltern, Enkel und Urgroßeltern voneinander zu unterscheiden. Abschließend erstellt MacStammbaum eine Art Statistik zu dem Stammbaum, in der die Anzahl von Männern und Frauen, der Altersdurchschnitt und ähnliche Mittelwerte berechnet werden.

Fazit MacStammbaum greift Hobby-Ahnenforschern mit nützlichen Werkzeugen unter die Arme. Sehr übersichtlich stellt die Software Verwandtschaftsbeziehungen dar.

MacStammbaum

Download

MacStammbaum 7.1

— Nutzer-Kommentare — zu MacStammbaum

  • "MacStammbaum und die Karte"

    Um auf einen wichtigen Kritikpunkt des vorigen Kommentars einzugehen: Die integrierte Karte ist allerdings ein Witz. We... Mehr.

    Getestet am 23. Juni 2011

  • Wrzlbrmpf

    von Wrzlbrmpf

    "Für ambitionierte Ahnenforscher (noch) nicht geeignet"

    Ich nutze MacStammbaum nun seit etwa 2 Jahren. Aktuelle Version 6.0.12 Meine anfängliche Begeisterung ist mittlerweile v... Mehr.

    Getestet am 5. Mai 2011